SCHAUER Agrotronic GmbH

Cow Guard SDU – mit Touchscreen optimal die Entmistungssteuerung bedienen

Ein großer 7-Zoll Touch-Bildschirm ermöglicht die einfache und intuitive Bedienung der Entmistungssteuerung. Die Steuerung ist modular für bis zu 6 Bahnen erweiterbar. Über einen sogenannten „Teach-in-Modus“ programmiert sich die moderne Steuerung selbständig mit einer Testfahrt und ist damit trotz höchster Funktionalität für jedermann einfach verständlich und intuitiv bedienbar.

ENRO – Smart Control (App) – zur einfachen Kontrolle und Fernbedienung des ENRO Entmistungsroboters mit dem Smartphone

Der ENRO Entmistungsroboter besticht von Anfang an mit dem besonders benutzerfreundlichen Konzept mit der PC Routenplanung zur einfachen Installation und laufenden Optimierung der programmierten Kurse und mit der hervorragenden sauberen Reinigung der Spaltenböden im Rinderstall. Aufgrund der ausgefeilten Sensorik erreicht der ENRO eine hohe durchschnittliche Zuverlässigkeit von über 95% aller Fahrten. Um den Komfort bei der Handbedienung noch weiter zu verbessern, wurde nun die  ENRO Smart Control App entwickelt, die für alle Android Systeme (Smartphone oder Tablet) eine Fernbedienung und zukünftig auch die Fernwartung  ermöglicht. Sollte mal eine Kuh den Roboter aus der Bahn geworfen haben, ist es bequem vom Futtertisch aus möglich, den Roboter zum nächsten programmierten Referenzpunkt zu fahren, damit dieser die programmierte Fahrt bis zur Ladestation selbständig fortsetzen kann.

Messeneuheiten für den Rinderstall von Schauer Agrotronic

Smart Farming ist das aktuelle Thema für die Verbesserung des Bedienungskomforts und dem Zugriff auf relevante Informationen aus dem Stall in Echtzeit und per Handy. Für den ENRO Entmistungsroboter, der seinen Siegeszug ungebrochen fortsetzt, entwickelte Schauer nun die ENRO Smart Control App für Android Smartphones und Tablet, um den ENRO bequem vom Futtertisch aus handsteuern zu können und zukünftig auch die Fernwartung zu ermöglichen. Ebenso zeitgemäß und bedienerfreundlich ist die neue CowGuard Touch Entmistungssteuerung.

Zur Verbesserung der Klauengesundheit der Kühe und Sauberkeit im Laufstall bei gleichzeitiger Emissionsminderung präsentiert Schauer die neuen Meadowfloor® Fertigteil-Rillenlaufgangplatten, die eine Beton- und Gummioberfläche kombinieren. Zur Verbesserung des Stallklimas und zur Reduktion des Hitzestresses im Sommer wird ein innovatives Kälber-Schlauchlüftungssystem vorgestellt, das vor allem die Gesundheit und das Wohlbefinden der Kälber wesentlich verbessert. Eine Weiterentwicklung des seit mittlerweile mehr als 10 Jahren bewährten Strohmatic Einstreusystems, die Strohmatic Air, ermöglicht eine preiswerte pneumatische Verteilung des kurz gehäckselten und entstaubten Strohs mittels flexiblem Schlauch für Rinder-, Geflügel- und Schweineställe.

Neu im Programm sind Fressgitter für Schafe und Ziegen sowie die Click-Schaf Ablammbucht.

Babyfeed Saugferkelfütterung für Milchaustauscher und Prestarter-Beifütterung in der Abferkelbucht

Bei 14 bis 16 lebendgeborenen Ferkeln kommen die Sauen mit der Milchproduktion an die Grenzen, sich selbst und die vielen Ferkeln gut mit Milch versorgen zu können und verlieren daher im Abferkelstall zu viel Gewicht. Eine frühzeitige Beifütterung der Saugferkel in der Abferkelbucht hilft, bis zu 500 g höhere Absetzgewichte und mehr abgesetzte Ferkel bei gleichzeitiger Reduktion des Gewichtsverlustes der Sauen, zu erreichen.

Schauer stellt nun mit Babyfeed Saugferkelfütterung eine innovative Lösung vor, mit der neben den relativ teuren Milchaustauschern auch bereits frühzeitig mit der Prestarter-Fütterung begonnen werden kann. Vor allem die stärkeren Ferkel können damit ihre Futteraufnahme erhöhen und gleichzeitig haben die schwächeren Ferkel eine bessere Chance, mehr Milch von der Sau aufzunehmen. Kräftigere und gesündere Ferkel sind die Folge. Ein durchdachtes Hygienemanagement sorgt für eine automatische, optimale Reinigung des Babyfeed Fütterungssystems. Babyfeed besteht aus verschleißarmen Komponenten, ermöglicht auch ein automatisches Anmischen und ist hoch wirtschaftlich für Ferkelproduktionsbetriebe im oberen Leistungsbereich.

Compident 8 Abruffütterung – zur Perfektion gereift

Das seit mehr als 30 Jahren erfolgreiche und weltweit eingesetzte Compident Abruffütterungssystem wurde wieder weiterentwickelt und präsentiert sich in neuem Design. Eine neue funktionelle Erweiterung ist die Zentralselektion für mehrere Stationen für große dynamische Gruppen. Eine völlig neue Elektronik ermöglicht „Smart Farming einzusetzen. Mit dem neuen Smart Control und NFC (nearfield communication) können mobile Endgeräte wie Smartphone oder Tablet einfach zur Steuerung der Stationsfunktionen und zur Bearbeitung von Managementdaten automatisch an die Futterstation angebunden werden. Nützliches Managementzubehör wie eine Wifi Stabantenne mit integrierter Tiererkennung für full- und halfduplex Ohrmarken mit direkter Datenanbindung an den TOPO Fütterungscomputer ermöglicht eine neue und professionelle Datenqualität für aktuelle und zukünftige Managemententscheidungen im Sauenstall. Die Compident 8 Abruffütterungsstation ist zur Perfektion gereift. Alle bodennahen und futternahen Teile sind aus Edelstahl oder Kunststoff gefertigt. Somit wird höchste Langlebigkeit der Anlage ermöglicht.

MamaDos – die Turbo Trockenfütterung für „Mamas“ im Abferkelstall mit zentraler Fütterungssteuerung

Hohe Wurfzahlen und kräftige Ferkel fordern die Milchproduktion der Sau mehr, als sie in der Lage ist, an Energie und Futter aufzunehmen. Je besser es dem Schweinezüchter gelingt, die Futteraufnahme zu steigern, desto höher ist die Milchleistung und desto geringer ist der Gewichtsverlust der Sau im Abferkelstall. Die Zwischenwurfzeit bis zur erneuten Trächtigkeit wird verkürzt und damit die Produktionsleistung pro Sau und Jahr. MamaDos ist die Anwort im Bereich der Trockenfütterung. MamaDos ist ein computergesteuertes Trockenfutterdosiersystem, das von einem zentralen Topo-Fütterungscomputer für jedes Tier individuell angesteuert wird und nach frei einstellbaren Fütterungsintervallen oder sensorgesteuert Futter ausdosiert. Die Futteraufnahme kann dadurch gesteigert werden. MamaDos kann auch in bestehenden Ställen bei jeder vorhandenen Trockenfütterungsanlage mit Volumendosierer nachgerüstet werden. Besonders vorteilhaft ist es für Betriebe, die bereits Schauer Topo Fütterungscomputer für andere Bereiche (wie für Spotmix, Compident oder Flüssigfütterung) im Einsatz haben, da die MamaDos-Steuerung auf den bestehenden Rechnern installiert werden kann.

Messeneuheiten für den Schweinebereich von Schauer Agrotronic

Mehr Tierwohl ist nicht nur in aller Munde, sondern auch praktisch umsetzbar. Mit dem NatureLine Schweinestallkonzept wurden im letzten Jahr zahlreiche Projekte mit hoher Zufriedenheit für die Landwirte umgesetzt. Der wesentliche Punkt, mehr Platz für die Tiere, ermöglicht eine Funktionstrennung der Bereiche Liegen, Fressen, Misten  und reduziert damit die Mehrarbeitsbelastung auf ein Minimum. Durch die unmittelbareTrennung der Gülle in Mist und Harn ist das Konzept zudem laut französischen Studien um bis zu 56% ammoniak-emissionsreduziert. Neben der Verbesserung der Gesundheit der Tiere ermöglichen Premium Markenprogramme in Österreich und Deutschland den notwendigen Mehrerlös für den Landwirt. Für die Bewegungsbuchten im Abferkelbereich haben sich die BeFree und die CombiBox Tierwohl Abferkelbuchten bestens bewährt.

Neue Technik-Highlights für weitere Verbesserung der Produktivität und Effizienz im Schweinebetrieb sind die Babyfeed-Saugferkelfütterung  für die automatische Beifütterung von Milchaustauscher und Prestarter in der Abferkelbox für mehr und schwere Ferkel und weniger Gewichtsverlust der Sau. Die MamaDos Sauenfütterung ist eine computergesteuerte Trockenfütterung für Sauen im Abferkelbereich, die sowohl nach Futterkurven oder auch ad.libitum über Sensor das Futter über den ganzen Tag verteilt ausdosiert, um die Milchleistung zu fördern und ebenfalls den Gewichtsverlust der Sauen zu reduzieren. Die Compident 8 Abruffütterungstation ist mit annähernd rostfreier Ausführung für den extremen Dauereinsatz zur Perfektion gereift. Die neue Schauer SmartControl ist eine moderne Bedienoberfläche für Android Smartphones oder Tablet zur Fernbedienung der Schauer Fütterungsanlagen wie unserer Compident Abruffütterung oder MamaDos und für das mobile Datenmanagment mit PigManager Smart für Spotmix oder Liquimix Flüssigfütterung.

NatureLine – emissionsarmer Tierwohlmaststall

Das zum Patent angemeldete neue Maststallkonzept ist eine gelungene Symbiose aus den Ansprüchen der Gesellschaft nach mehr Tierwohl, weniger Emissionen in der Schweinehaltung und andererseits den zusätzlichen Ansprüchen der Schweinehalter nach ökonomisch rentablen und arbeitswirtschaftlichen Stallsystemen. Der NatureLine – emissionsarmer Tierwohl Maststall von Schauer ist ein, in der Schweiz seit Jahrzehnten bewährter und aktuell weiterentwickelter 3-Flächenstall, bei dem die Liegekiste begehbar ausgeführt ist, verstellbare Buchtenelemente enthält und mit Auslauftüren der Zugang der Schweine zum vollüberdachten Auslaufbereich zum Fressen und Misten ermöglicht wird. Bei konventionellen Schweinebetrieben kann mit einem Flächenbedarf ab nur 1,1 m² pro Mastschwein ein insgesamt besonders kostengünstiges und effizientes Haltungssystem erreicht werden. Ebenfalls können höhere Flächenvorgaben von Markenprogrammen erfüllt werden. Viele Investitionsförderprogramme unterstützen das Konzept und ermöglichen Fördersätze bis zu 40% der Investitionssumme. Als Fütterungssystem kann sowohl Flüssigfütterung, Spotmix oder Trockenfütterung eingesetzt werden. Die Auslauffläche ist teilweise planbefestigt. Um den Ammoniakgehalt im Stall um bis zu 50% zu reduzieren, wird im Güllekanal die flüssige von der festen von der Phase über eine Jaucherinne getrennt und sofort abgeleitet. Aufgrund besserer Tiergesundheit zeigen sich in Frankreich bei ähnlichen Lösungen Leistungssteigerungen im Vergleich zu konventionellen Vollspaltenställen.

SmartControl – Smart Farming in realtime mit NFC Technologie

Smart Farming ist das Schlagwort der Stunde. Und „smarte user“ sind wir doch alle. Schauer hat nun mit dem neuen SmartControl die Schnittstelle zwischen Fütterungscomputer und einigen mobilen und smarten Anwendungen realisiert.  Mit dem „SmartControl“-Konzept können mit einer einzigen App die unterschiedlichsten Android Smartphone-und Tablet-Geräte bedient und kontrolliert werden. Der Verbindungsaufbau erfolgt schnell, intuitiv, vollautomatisch und sicher. Eine versehentliche Steuerung durch ein unbefugtes Gerät ist mit der NFC Technologie praktisch ausgeschlossen.

Einige Anwendungsbeispiele für Schauer SmartControl:

Compident Abruffütterung -  zur händischen Steuerung aller Stationsfunktionen (beispielsweise zum Anlernen der Sauen) und Ablesen der Sauen- und Betriebsdaten an der Station. MamaDos Sauenfütterung – zum manuellen Ansteuern, Kalibrieren des Dosierers sowie zur Kontrolle der Futterdaten und Änderung der Futtermenge an jeder einzelnen Futterstelle. Liquimix Flüssigfütterung – für das mobile Fütterungsmanagement durch Fernzugriff auf den zentralen Topo Fütterungscomputer per Smartphone oder Tablet. Enro – Entmistungsroboter zur manuellen Steuerung, Start, Stopp von Kursen und Tagesabläufen

 

 

www.schauer-agrotronic.com

GELÄNDEPLAN RIEDER MESSE 2017

- IMPRESSUM - MESSE RIED GmbH | Brucknerstraße 39 | A - 4910 Ried im Innkreis Tel.: 0043-(0)7752-84011-0 | Fax: 0043-(0)7752-84044 | office@messe-ried.at
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.